Presseinfo für den 03. Mai 2019

Reigen 51

Michael Kehlmann, Carl Merz und Helmut Qualtinger erwecken den „Reigen“ des Arthur Schnitzlers im Jahr 1951 wieder zum Leben. Es beleuchtet mit kabarettistischem Scharfsinn die unterschiedlichsten Personen, wie den Ringer, den Dichter, den Nationalrat, die Schauspielerin, die Sekretärin die Hure und noch viele andere Charaktere und zeigt wie sie sich in den unterschiedlichsten Situationen verhalten...

Medieninformation

Eigenproduktion - Reigen 51

(c) Rolf Bock

 

v.l.n.r.: Johannes Sautner, Miriam Fontaine, Nikolaus Firmkranz, Sandra Högl und Raphael Stompe