Lilli Schwabe


Lilli Schwabe wuchs in Nordhessen auf und studierte nach dem Abitur Schauspiel in Wien und New York. Sie spielte in zahlreichen Bühnen- und Filmproduktionen und führt seit 2008 am Theater auch Regie. 2011 schloss sie an der Universität Wien ihr Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft ab und bekam zwei Kinder. Ihr Filmdebüt „Unterdruck“ feierte 2016 auf dem Max Ophüls Preis im Wettbewerb Mittellanger Film Premiere, war inzwischen auf über 40 Festivals weltweit eingeladen und gewann zahlreiche Preise. Zur Zeit arbeitet sie an ihrem ersten Langspielfilm.

 

Im Herbst 2017 führte sie bei dem Drama "Der Weibsteufel" Regie.