Martin Schlager

Martin Schlager, 1964 im Schwarzwald geboren, war nach Abschluss seiner Schauspielausbildung an der Schauspielschule Krauss unter anderem im Off-Theater-Bereich in Wien und Niederösterreich tätig.

2001 wurde er an das Landestheater Schwaben in Memmingen engagiert und wechselte danach in das Junge Staatstehater und das Theater an der Adelheidstraße, beide in Wiesbaden.

2005 war er am Theater „Die Komödie“ in Frankfurt am Main zu sehen, bevor er 2007 an das Theater Spielraum in Wien wechselte.

Darüber hinaus war er in „Rudis Rabenteuer“ im ZDF und in „Die Arnheiner“ im WDR zu sehen. Weiters ist Schlager mit Lesungen präsent, die ihn von James Kruess, über Elias Canetti bis zu Morgenstern und Goethe führen.

Im Theater Forum Schwechat war er im März 2017 in "Stirb, bevor du stirbst"  und im April-Mai 2018 in "Testosteron" zu sehen.