Erol Uensalan

Geboren 1970 in München
Schauspielstudium von 1990-94 am Max-Reinhardt-Seminar in Wien
Engagements bei den Salzburger Festspielen, Burgtheater, Theater Oberhausen, Theater Bonn, Festspiele Reichenau, Festspiele Radkersburg, Herrensee Theater Litschau, Festspiele Schwäbisch-Hall, Theaterherbst Grenzenlos, TAG, Nestroyhof.
Mitwirkung im Film und Fernsehen: Kommissar Rex, Die Verbrechen des Professor Capellari, Soko Donau, Schnell ermittelt, Die Toten von Salzburg.
Sprechertätigkeiten.

Im Herbst 2018 war er im Theater Forum Schwechat in der Tragikomödie "Migraaaanten - Wir sind zu viele auf diesem verdammten Boot" zu sehen