Monika Schmatzberger

 

Schauspielschule Krauss, Gesangs- und Tanzausbildung am Franz-Schubert-Konservatorium. Engagements in Frankfurt, Karlsruhe, Bad Hersfeld und Wiesbaden, seit 1999 in Tirol, am Landestheater in Innsbruck, Innsbrucker Kellertheater, Tiroler Volksschauspiele in Telfs.


In Wien beim interaktiven Theaterprojekt „Dinner&Crime“ verpflichtet, diverse Lesungen („Wiener Abende“, „Humorvolle Weihnachten“, u. a.) und eigene Produktionen („Ein buntes Leben oder die Memoiren einer (noch) nicht berühmt gewordenen Schauspielerin“, „Besuchszeit“, „Offene Zweierbeziehung“, „Es war die Lerche“, „Dinner for One“; u. a.), Regiearbeit, Lehrtätigkeit am Franz Schubert Konservatorium und der Europäischen Theaterschule in Bruneck.

 

Im Theater Forum Schwechat war sie im Herbst 2019 in der griechischen schwarzen Komödie "Griechisches Lotto" zu sehen.